Unternehmensnachfolge Börse

Folgende Nachfolger suchen über uns eine Firma:

  • Ein Ehepaar, mit guter Bonität, beide sind gelernte Recycling-Fachkräfte und suchen ein Recyclingunternehmen oder einen Autoverwerter.
  • Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sucht für den Aufbau seiner Existenz eine Steuerberatungs- oder Wirtschaftsprüfungskanzlei zum Kauf. Idealerweise liegt die Kanzlei in Oldenburg und umzu.
  • Ein Gerüstbauunternehmen sucht ein weiteres Gerüstbauunternehmen zum Kauf.
  • Ein Speditionsunternehmen sucht ein weiteres Speditionsunternehmen mit rund 20 Fahrern.
  • Eine Chemie GmbH sucht deutschlandweit ein weiteres  Chemieunternehmen zum Kauf.
  • Ein Banker, vertriebsstark, Mitte 30, mit guter Bonität, sucht ein produzierendes Unternehmen in der Region.
  • Heizungsbauunternehmen sucht einen kleinen Heizungsbauer und einen kleinen
  • Mineralölhändler sucht eine Tankstelle und Mineralölhandel zum Kauf.

Folgende Firmen suchen über uns einen Nachfolger:

  • Eine Physiopraxis in Ostfriesland mir drei Mitarbeitern
  • Eine Fleischerei im Landkreis Leer aus Altersgründen
  • Eine Unternehmensberatung in Oldenburg
  • Ein Spielwarenladen in norddeutscher Kreisstadt
  • Ein Haus für Suchtkranke (mit Immobilie)
  • Eine gut gehender Friseursalon in Oldenburg
  • Eine Tankstelle in Bremen
  • Ein Softwarehaus im Nordwesten

Terminbuchung

Buchen Sie hier einfach eine Beratung mit Wunschtermin.

  • Persönliche Daten

  • Terminvorschläge

    Bitte machen Sie uns möglichst drei Terminvorschläge.
  • Datumsformat:MM Schrägstrich TT Schrägstrich JJJJ
  • :
  • Datumsformat:MM Schrägstrich TT Schrägstrich JJJJ
  • :
  • Datumsformat:MM Schrägstrich TT Schrägstrich JJJJ
  • :
  • Anliegen

  • Bitte wählen Sie Ihr Anliegen aus.
  • Bitte füllen Sie dieses Feld aus, wenn die Auswahl oben nicht eindeutig war oder Sie uns weitere Anliegen mitteilen möchten.
  • Mitglieder im Unternehmertreffen Nordwest erhalten 20% Rabatt

  • Sind Sie Mitglied im Unternehmertreffen Nordwest?
  • Bezahlung

  • Rechtliches

  • Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@beratung-nordwest.de widerrufen.

 

Welche Übergabeform ist für mich eigentlich die richtige?

Neben dem klassischen Verkauf gegen Barzahlung gibt es viele andere Möglichkeiten der Übergabe, zum Beispiel die unentgeltliche Betriebsübertragung ohne Gegenleistung  (Erbfolgeregelung oder Schenkung), die unentgeltliche Betriebsübertragung mit teilweiser Gegenleistung, (etwa gegen Vereinbarung einer Rente oder dauernden Last), die entgeltliche Betriebsveräußerung durch Ratenzahlung oder die Verpachtung / Vermietung. Ich helfe Ihnen, die richtige Variante zu finden, die zu Ihnen und dem Käufer am besten passt.

Welche rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekte muss ich berücksichtigen?

Es gibt zu allen oben genannte Punkten viel zu beachten. Kleine Fehler können große Folgen haben. Es ist wichtig, sich mit allen Fragen vor Vertragsabschluss ausführlich zu beschäftigen, um später keine bösen Überraschungen zu erleben. Ich helfe Ihnen, zusammen mit einem (Ihrem) Steuerberater und oder Rechtsanwalt, mögliche Fehler zu vermeiden.

Gibt es staatliche Zuschüsse zur Beratung?

Für Nachfolgeberatung oder Nachfolgemoderation gibt es staatliche Fördermittel, die in der Regel über das BAFA beantragt werden. Es gibt aber zum Teil auch regionale Fördermittel der Bundesländer. Ich bin für die Beratung vom BAFA zugelassen und so können oft bis zu 50 Prozent der Beratungskosten erstattet werden.

Wer hilft mir, den Prozess zu begleiten?

Bei der Wahl eines Beraters ist es ganz besonders wichtig, dass die „Chemie“ stimmt. Gern begleite ich Sie einfühlsam in diesem Prozess.

Als Unternehmensberater im Nordwesten zeichnet mich aus:
  • Meine sozialpädagogische Ausbildung ermöglich es mir, auch konfliktgeladene Situationen mit Übernahmekandidaten (auch innerhalb der Familie) zu überwinden und den gesamten Prozess in einem freundlichen und gelassenen Klima durchzuführen.
  • Sie können sich auf meine absolute Vertraulichkeit verlassen. Gern kann ich Ihnen entsprechende Bewertungen zukommen lassen.
  • Sie selbst entscheiden, ob Ihre Verkaufspläne offen oder anonym veröffentlicht werden.
  • Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit mir gibt es keinerlei versteckte Kosten. Sie wissen von Anfang an genau, welche Kosten auf Sie zukommen.
  • Mein großes Netzwerk (u.a. Initiator des Unternehmertreffen Nordwest) hilft mir oft, potenzielle Käufer und Investoren für Ihre Firma zu finden.
  • Mein Zugang zu Gründern (u.a. Initiator des Gründerpreises Nordwest) ermöglicht es, auch gründungswillige Menschen auf Ihr Angebot aufmerksam zu machen.
  • Durch meine aktive Mitarbeit im größten fachübergreifenden Beraterverband Deutschlands (IBWF) habe ich bundesweit Kontakte zu etwa 1.000 Unternehmensberatern, Rechtsanwälten und Steuerberatern.
  • Ich sorge dafür, dass Ihr Verkaufsangebot auf der größten Unternehmens – Nachfolgebörse Deutschlands (nexxt change) kostenlos veröffentlicht wird, auf Wunsch auch in anonymisierte Form.
  • Als zertifizierter Berater der Offensive Mittelstand und des IBWF bin ich zugelassen für geförderte BAFA Beratungen
Ich überprüfe zudem vor der Datenweitergabe auf Wunsch die möglichen Kaufinteressenten. Ich hole von jedem Interessenten eine Vertraulichkeitserklärung ein. Auf Wunsch fordere ich zusätzlich eine Selbstauskunft an oder ziehe Auskünfte der Creditreform, deren Mitglied ich bin. Das bedeutet, dass Sie nur vorgeprüfte Interessenten bekommen und sich nicht mit allen, oft nur neugierigen Anfragen selbst auseinandersetzen müssen.

Kosten:

Jede Unternehmensnachfolge ist anders. Aus diesem Grund ist es sinnvoll und möglich, eigene Vorstellungen mit einfließen zu lassen.

In der Regel gibt es eine Einmalzahlung, die nicht zurückerstattet wird, für zum Beispiel

  • Erstgespräch
  • Hilfe bei der Kaufpreisermittlung
  • Aufnahme des Objektes in die eigene Kartei
  • Telefonate mit Interessenten, Vorauswahl, Materialversand
  • Erstellung eines Exposees (Bilder und Zahlen durch den Verkäufer)
  • Einstellung des Objektes auf www.nexxt-change.de
  • Informieren möglicher Interessenten aus dem eigenen Netzwerk
  • Kontaktaufnahme mit weiteren Interessenten
  • Versand von Vertraulichkeitserklärungen
  • Übermittlung geeigneter Kandidaten an den Verkäufer
  • persönliche Anwesenheit bei Verhandlungen
  • sämtliche Kosten für Telefon, Post, Fahrtkosten
Zusätzlich ist – jedoch nur im Erfolgsfall – eine Erfolgsprovision fällig. Die Höhe der Erfolgsprovision wird in einem persönlichen Gespräch gemeinsam festgelegt.